Abgasskandal, Flüchlingsdrama und teurer Strom

Aktuell

In der Monitorsendung vom 12.05.2016 ( http://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/Monitor-Monitor-vom-12-05-2016/Das-Erste/Video-Podcast?bcastId=438224&documentId=35306912 ) wird das verantwortungslose Verhalten der Automobilindustrie beleuchtet. Statt Grenzwerte ernst zu nehmen wird "Schummelsoftware" eingebaut und so die Umwelt stärker belastet statt sie zu entlasten. Die Komplexität unserer gesellschaftlichen Herausforderungen wird auch in den weiteren Beiträgen zum Flüchtlingsdrama, der verwirrenden Preisgestaltung bei Stromtrassen und der Begrenzung der Haftung für die Energiekonzerne beim Atomausstieg eindrucksvoll dargestellt. Wir sollten uns gesamtgesellschaftlich fragen, ob es sinnvoll ist Gewinne zu privatisieren und Risiken zu sozialisieren.